Museumsquartier St. Gallen

Das Museumsquartier ist ein altes, intaktes Wohnquartier in Zentrumsnähe, das sich einerseits durch eine hohe Wohn- und Lebensqualität auszeichnet und andererseits zahlreichen Belastungen ausgesetzt ist.

Nebst einer Primar-, zwei Sekundarschulen, einer Mittel- und einer Hochschule ist das Quartier sehr reich an Kultur. Hier befinden sich zwei Museen, die Tonhalle, das Stadttheater, die Theatertanzschule und die Kantonsbibliothek Vadiana.

In den letzten Jahrzehnten hat sich im Museumsquartier eine lebendige Quartierkultur entwickelt. Auf dem «Wiesli» treffen sich Familien mit Kindern wie auch ältere Bewohnerinnen und Bewohner und pflegen dabei ein herzliches, nachbarschaftliches Zusammenleben. So bietet dieses Wohngebiet eine ideale Voraussetzung für Familien.

 

Die St. Galler Pensionkasse hat die Absicht, das Wiesli im Museumsquartier zu überbauen. Im Interesse der bestehenden familienfreundlichen Quartierkultur wollen wir dies verhindern.

Könntest Du Dir vorstellen, unsere Facebook-Seite https://fb.com/Wiesli.kinderfreundliches.Museumsquartier mit „Gefällt mir“ zu markieren?

Falls ja, würden wir uns sehr freuen, denn mit jedem Fan erhält die Seite mehr Reichweite und je mehr Fans und Reichweite die Seite hat, desto ernstzunehmender unser Anliegen.

So geht es:

1. Seite aufrufen: http://museumsquartier.ch/wiesli
2. „Gefällt mir“ anwählen
3. Seite Teilen
4. Freunde einladen, die Seite mit „Gefällt mir“ zu markieren.

 

Presseecho